Lotte,

Innovate to solve the world's most important challenges

Der Projektmanager ist verantwortlich für die Leitung der Engineering-to-Order-Aktivitäten im Bereich mechanisches und elektrisches Design und Schnittstellen für die technischen Systeme von Complete Combustion Solutions (CCS) in Verbindung mit den Projektausführungsaktivitäten sowohl intern (Engineering-Teams in Lotte und GES sowie das Lotte ISC-Team) als auch extern bei Drittanbietern.

Zu den Hauptaufgaben dieser Position gehört die Zusammenarbeit mit Drittanbietern, mit unserem Engineering-Team in Lotte und den globalen GES-Teams (Indien und China), um alltägliche Probleme bei der Konstruktion und Fertigung von mechanischen Systemen und der Spezifikation von Komponenten für brennstoffbefeuerte Verbrennungssysteme zu lösen. Der ausgewählte Kandidat wird auch die Hersteller von Drittanbietern und unsere globalen GES-Teams in Bezug auf die elektrotechnischen Design-Aktivitäten anleiten. Der Projektmanager stellt sicher, dass die Mechanik, Rohrleitungen und Komponenten wie Ventile/Regler/Brenner/Sicherheitseinrichtungen für die Anwendung korrekt sind. Sie sind Ansprechpartner für alle Fragen und Fertigungsprobleme während der Projektausführung und der Nachlieferungsphase für CCS in Lotte sein. 

Verantwortlichkeiten:

  • Bereitstellung einer technischen, fertigungstechnischen und Projektmanagement-Schnittstelle für CCS-Projekte während der Projektausführungs- und Post-Shipment-Phasen mit Drittanbietern
  • Übernahme der Gesamtprojektverantwortung für zugewiesene Projekte, die von der Niederlassung in Lotte aus durchgeführt werden. Verantwortlich für die Erfüllung/Überschreitung von KPI-Zielen, einschließlich Betriebsergebnis in % und OTTR (termingerechte Lieferungen)
  • Koordination und Fertigstellung von Back-End-Engineering- und Design-Arbeiten von den Global Engineering Centern in Indien und China
  • Management der Lösung von täglichen technischen, kommerziellen, finanziellen und projekttechnischen Problemen mit internen ISC-/Shop-Aktivitäten und Drittanbietern und Unterauftragnehmern
  • Leitung (nach Bedarf) der Überprüfung von Projektspezifikationen und -anforderungen während der Projektentwicklungsphase vor dem erfolgreichen Verkauf eines Projekts
  • Leitung (nach Bedarf) der Entwicklung von technischen Lösungen für Verbrennungssysteme während der Ausführungsphase oder am Standort (d.h. nach der Lieferung)
  • Identifizierung potenzieller kommerzieller, technischer und/oder logistischer Probleme und Entwicklung alternativer Aktionspläne zur Einhaltung der Kosten-, Termin-, Qualitäts- und Sicherheitserwartungen für zugewiesene Projekte.

Erforderliche Kenntnisse:

  • Bachelor of Engineering in Maschinenbau oder Elektrotechnik. Ein höherer Abschluss (Master oder höher) ist von Vorteil
  • Mindestens zehn (10) Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Konstruktion und im Projektmanagement von gelieferten Anlagen oder Anlagensystemen (Skid-Systeme) in der Prozessindustrie sind erforderlich. Mindestens (3) Jahre Erfahrung in der Projektierung sind erforderlich
  • Erfahrung mit Verbrennungssystemen und Wärmeübertragungsanlagen ist von Vorteil
  • Starke Führungs-, Problemlösungs- und Multitasking-Fähigkeiten sind erforderlich. Regelmäßige Berichterstattung auf Managementebene über den Status zugewiesener Projekte
  • Ausgeprägte verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache sind erforderlich. Arbeitskenntnisse in Niederländisch, Französisch und/oder Spanisch sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.
  • Reiseerfordernis: bis zu 25 % jährlich
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen sind erforderlich. Kenntnisse im Umgang mit dem SAP P11 System, Creo Element und Vault Software sind von Vorteil
  • Ausgeprägter betriebswirtschaftlicher Scharfsinn
  • Ausgeprägte Vertrautheit mit der Projektplanung ist erforderlich

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt. Um Ihre Interessen zu wahren, geben Sie bitte in Ihrer Bewerbung an, ob Sie eine Behinderung oder eine Gleichstellung haben. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.


Additional Information

  • JOB ID: req292767
  • Category: Engineering
  • Location: Strotheweg 1,Lotte,NORDRHEIN WESTFALEN,49504,Germany
  • Exempt
Global (ALL)

Lotte,

Honeywell Technology Solutions Inc. (HTSI) offers world-class competencies in management, space systems and services, engineering, logistics, information technology and testing and calibration. We provide value, expertise, competitive pricing and the highest quality standards available. Our customers can expect proven leadership processes, technical excellence and cost management. We offer more than just connections…we offer solutions.